Fechtsportverein Görlitz e.V.
Fechtsportverein Görlitz e.V.

Sächsische Landesmeisterschaft Degen & Hoppel-Poppel in Görlitz

08.+09.02.2020

Vergangenes Wochenende richtete der Fechtsportverein Görlitz e.V. die Sächsischen Landesmeisterschaften im Degenfechten und das alljährliche Hoppel-Poppel-Turnier im Florettfechten in der Spothalle am Windmühlenweg aus. Begrüßt wurden die rund 60 Teilnehmer durch den Görlitzer Oberbürgermeister Oktavian Ursu, Christian Wiesner vom Landessportbund und Jürgen Riemann, dem Vorsitzenden des Fechtsportvereins.

Am Samstag starteten für den FeSV Görlitz Kimberly Walther und Clara Schulz bei den Landesmeisterschaften sowie Charlotte Werner und Lucienne Bajusz beim Hoppel-Poppel-Turnier.

Kimberly war nach einer hervorragenden Vorrunde ohne Niederlage auf Platz eins gesetzt und wurde mit einem Freilos belohnt. Somit war ihr Einsatz erst im Viertelfinale gefragt, in dem sie souverän die erlernten Aktionen umsetzte und gewann. Im Halbfinale musste sie gegen Josy Naumann (FC Leipzig) auf die Bahn, was für die erfahrene Deutsche Meisterin kein Problem darstellte. Dadurch erreichte Kimberly das Finale und durfte sich Judith Alexandra Zimmermann (FC Leipzig) stellen. Auch dieses letzte Gefecht meisterte Kimberly grandios mit viel taktischem Feingefühl und gewann mit 15:8 den Titel „Sächsische Landesmeisterin 2020“.

Nach längerer Pause ging am Samstag Clara Schulz bei den Senioren an den Start und durfte nach einer gelungenen Vorrunde mit 6 Siegen und 2 Niederlagen sowie einem spannenden Viertelfinale das Halbfinale antreten. Dieses gewann Clara knapp mit 15:12 gegen Emma Thiele vom SFV Oschatz und stand somit überraschenderweise im Finale. Hier musste sie sich der erfahreneren Anett Crustewitz (FC Leipzig) geschlagen gegeben und konnte sich über einen sehr guten zweiten Platz freuen.

Beim Hoppel-Poppel-Turnier der Schüler gewann Charlotte Werner die Bronzemedaille und Lucienne Bajusz erreichte einen guten 10. Platz. Aufgrund der kurzen Zeit, die beide erst beim Fechten sind, ist dies eine hervorragende Leistung.

Für die Fortsetzung der Landesmeisterschaften am Sonntag gingen im Damendegen Katja Eif, Jessicas Hille und nochmals Kimberly Walther sowie bei den Herren Luca Evers und Fabian Stimpel an den Start.

Katja Eif gewann, nach einer Vorrunde mit nur zwei Siegen, im 32er- und 16er-Direktausscheid eindeutig und musste sich im Viertelfinale gegen die spätere Landesmeisterin Luise Ziegler (FC Leipzig) geschlagen geben. Somit wurde Katja hervorragende achte. Kimberly Walther, die eine Altersklasse höher startete, wurde erst im Finale von der Bahn geschickt und erreichte in der Altersklasse U17 den Vize-Titel. Jessica Hille scheiterte im 32er-Direktausscheid und erreichte Platz 19.

Bei den Herren starteten Luca Evers und Fabian Stimpel. Beide mussten sich nach schweren Vorrundengefechten im Direktausscheid den überstarken Gegner aus Radebeul und Bischofswerda ergeben und belegten die Plätze 9 (Luca) und 10 (Fabian). Im Mannschafts-Wettbewerb bildeten die beiden Görlitzer eine Kampfgemeinschaft mit Paul Spremberg vom TV Markkleeberg und holten sich die Bronzemedaille.

Beim Team-Wettbewerb der Damen U17 konnte der FeSV Görlitz eine eigene Mannschaft antreten lassen, die sich im Halbfinale eine spannende Aufholjagd mit der Kampfgemeinschaft Oschatz/Bad Elster lieferte und mit 45:41 gewann. Im Finale konnte die erste Mannschaft des FC Leipzig allerdings nicht mehr bezwungen werden und somit erlangten Kimberly, Katja und Jessica den Titel „Vize-Landesmeister Mannschaft“.

Der FeSV Görlitz e.V. kann auf ein gelungenes Wochenende zurückblicken und bedankt sich bei allen Helfern, die es möglich gemacht haben, optimale Bedingungen zu schaffen, um die Sächsischen Landesmeisterschaften in Görlitz ausrichten zu können.

Fechtturnier in Bitterfeld

Görlitzer Fechter wieder auf dem Podest

Am Wochenende starteten fünf Sportler des Fechtsportverein Görlitz e.V. in Bitterfeld bei den offenen Meisterschaften  von Sachsen Anhalt. Bei dem gut besetzten Turnier starteten vom FeSV-Görlitz fünf Sportlerinnen und Sportler in den Waffen Florett und Degen in den Altersklassen U11, U13 , U15 .

Kimberly Walther wurde ihrer Favoritenrolle gerecht, im Damen Degen der Altersklasse U15 kam sie gut in das Finale gegen Judith Alexandra Zimmermann vom FC Leipzig und gewann das Turnier mit 15 zu 14 Punkten. Nach dem sie mit 6 Punkten Vorsprung bei 5 zu 11 Punkten in Führung gelegen hatte, holte Judith auf so dass der Kampf noch spannend wurde. Bei 14 zu 14 wechselte Kimberly die Taktik und beendete das Gefecht für sich. Sie hat im gesamten Wettkampf vielseitig und souverän gefochten. Eine sehr gute Leistung.

Im Herren Degen U 15 musste sich Luca Elias Ewers im 16`er Direktausscheid gegen Julius Neumann mit 13 zu 15 Punkten geschlagen geben. Platz 9 war das Ergebnis.

Im Herren Degen U13 startete Niels Friedrich für den FeSV Görlitz . Er erreichte das Viertelfinale. Im Gefecht gegen Oskar Fechner vom UKS ATLAS Podgorne (PL) musste er sich mit 7 zu 10 Punkten beugen und erreichte damit den 6. Platz.

Bei den Florett Damen U11 konnte sich Charlotte Werner bis zum Halbfinale durchkämpfen, Sie verlor das Gefecht mit 2 zu 10 Punkten gegen die spätere Siegerin Florentine Grund vom FC Schkeuditz, sie teilte sich den 3 Platz mit Grosche Martha vom Fecht Club Radebeul.

Charlotte , eine der jüngsten Teilnehmerinnen , zeigte schon sehr gute Anlagen, die uns hoffen lassen.

Weiter startete in der Altersklasse Damenflorett noch Luciene Bajusz. Luziene zeigte gute Ansätze aber es reichte nicht. Im Direktausscheid verlor sie gegen Elena Fischer vom Fechtzentrum Halle mit 3 zu 6 Punkten. Sie wurde 20.

Ins gesamt ein positives Ergebnis für unseren Fechtnachwuchs. Alle werden sich in den nächsten Tagen noch gut vorbereiten. Am 08.02.2020 werden die Florett Kinder bei unserem traditionellen internationalen Hoppel-Poppel Turnier in unserer Turnhalle der Grundschule Königshufen Windmühlenweg vor heimischen Publikum der Herausforderung stellen. Am 09.02.2020 werden die Degenfechter um die sächsische Meisterschaft in der gleichen Turnhalle kämpfen. Es wird spannende Kämpfe zu sehen geben

Hier finden Sie uns:

Sporthalle

Am Windmühlenweg

Görlitz

Anfahrt

Postadresse:

Fechtsportverein Görlitz e.V.
Reichertstr. 22
02826 Görlitz

unterstützt von

Sie wollen Mitglied werden?

ACHTUNG !

 

Trainingszeit für Kinder

Dienstag 17:00-19:00

Donnerstag 17:00-19:00

 

 

Wer Interesse an unseren Sportarten hat, ist zu den jeweiligen Trainingszeiten gern gesehen !

Ankündigungen Turniere Fechten

eigene Ausschreibungen

 

 

 

Turnieranmeldung

( turniere@fechten-goerlitz.de )

Aktuelles

 
Fechten: 08./09.02.20 Sächsische Landesmeisterschaft Degen & Hoppel-Poppel in Görlitz
Fechten: 19.01.20 Turnier in Bitterfeld
Fechten: 27.12.19 Weihnachtsfechten
Fechten: 07.09.19 Seniorencup
Fechten: Kimberly Walther erneut Deutsche Meisterin

gestartet am 08.11.2011

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Fechtsportverein Görlitz e.V.